Zagitova erzählte, wie sie Zeit mit Selbstisolation verbringt

0
9



Die Eiskunstlauf-Olympiasiegerin von 2018, Alina Zagitova, erzählte, wie sie aufgrund der Coronavirus-Pandemie Zeit mit Selbstisolation verbringt. Der Athlet hat dies live auf Instagram gemeldet.

“Ich stehe jeden Tag um fast 8 Uhr morgens auf. Ich habe meinem Körper beigebracht, so früh aufzustehen. Ich lerne fast alle Tage, habe morgens und abends Übungen in Mathematik, Biologie. Der Tag ist wie immer – Übungen, Lernen. Mein Lieblingsfach ist Mathematik “Ich mag Biologie nicht wirklich”, sagte die 17-jährige Zagitova.

Außerdem erinnerte sich die Skaterin an ihre Lieblings-Eiskunstlaufprogramme.

“Alle meine Geliebten, alle anders. Ich bin froh, dass die Trainer mir zuhören, wenn ich etwas auf meine eigene Weise tun möchte. Ich habe in jedes Programm etwas anderes eingefügt”, fügte der Athlet hinzu.

Erinnern Sie sich daran, dass Zagitova im Dezember die Einstellung ihrer beruflichen Laufbahn angekündigt hat.



Markus Wischenbart

SHARE

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here