wie die Spieler einen Kurzurlaub verbracht haben

0
2


Der Anschein eines Urlaubs in der russischen Meisterschaft endet, und der Anschein einer Vorsaison wird sehr bald beginnen: Es passiert, wenn zwischen den Spielzeiten zwei Wochen Pause liegen.

Heute endet der Rest in Krasnodar. Die Südstaatler hatten eine eher durchschnittliche Saison: Sie scheiterten an europäischen Wettbewerben, machten in der RPL keinen Schritt nach vorne, Verletzungen und Spielinstabilität verhinderten, dass Trainer Musaev seinen Spielstil entwickelte.

Wenn sich die „Bullen“ auf die neue RPL-Saison und die neue Champions League-Qualifikation vorbereiten, wünschen wir ihnen viel Glück und laden Sie ein, zu sehen, was die Teamleiter im Urlaub gemacht haben.



Markus Wischenbart

SHARE

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here