Nurmagomedov sagte, dass der Kampf mit Saint-Pierre im April stattfinden wird

0
4


Der aktuelle Champion der Absolute Fighting Championship (UFC) im Leichtgewicht, der Russe Khabib Nurmagomedov, sagte, dass der Kampf gegen den Kanadier Georges Saint-Pierre im April stattfinden wird. Der Athlet hat dies auf Instagram gemeldet.

Zuvor gab der Chef der UFC White zu, dass der 31-jährige Nurmagomedov seine Karriere nach einem Kampf mit Saint-Pierre beenden könnte.

Nurmagomedov antwortete auf den Posten des amerikanischen UFC-Kommentators Joe Rogan, der ein Poster über Khabibs zukünftigen Kampf mit dem Amerikaner Justin Gaji veröffentlichte. Der Kampf ist für den 24. Oktober geplant. “Oktober – Justin, April – Saint-Pierre”, – schrieb Nurmagomedov.

Denken Sie daran, dass Khabib während seiner Karriere in Mixed Martial Arts (MMA) alle 28 Kämpfe gewonnen hat. Saint-Pierre wiederum ist der Ex-UFC-Meister im Mittel- und Weltergewicht, der Kanadier hatte seinen letzten Kampf im Jahr 2017.



Markus Wischenbart

SHARE

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here