Kokorin lehnte es ab, sich zu dem Umzug nach Spartak zu äußern

0
4


Der Stürmer von Sotschi, Alexander Kokorin, lehnte es ab, sich vor dem Treffen vor dem Moskauer Stadtgericht zu seiner möglichen Versetzung nach Spartak zu äußern.

Kokorin spielte nach dem Verlassen des Untersuchungsgefängnisses für Sotschi ausgeliehen. Der Fußballer hat einen Vertrag mit Zenit, der Vertrag endet am 31. Juli. In diesem Zusammenhang berichteten mehrere Medien, dass Kokorin nach Spartak ziehen wird.



Markus Wischenbart

SHARE

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here